header SinnesWald kleiner

HeaderSinnesWald responsive new

Veranstaltungen

Das Jahresthema 2020 heißt Glück.

                                    Der SinnesWald ist geöffnet.

       Ein filmischer Rundgang ist auf unserem YouTube Kanal
              unter dem Videolink https://youtu.be/Rg9O6ugiO2M zu sehen.

                                                                                       info@sinneswald.de

SinnesWald Postkarte 2020

 

Sinneswald macht bei KulturScouts Bergisches Land mit

LOGO KSBL finalAbdruck webDie KulturScouts Bergisches Land sind ein interkommunales Gemeinschaftsprojekt der drei Kreise Rheinisch-Bergischer Kreis, Träger der Geschäftsstelle, Oberbergischer Kreis und Kreis Mettmann, sowie dem Länderdreieck Wuppertal, Solingen und Remscheid. Sie wurden 2015 als erstes Nachfolgeprojekt der KulturScouts Ostwestfalen Lippe ins Leben gerufen. Der Sinneswald ist dabei!

Weiterlesen

Wir feierten 25 Jahre SinnesWald

25JahreSinnesWald

Besucherstimmen 2020

Besucherkommentare aus dem SinnesWald-Briefkasten   (Auszug)

seit der Film-Veröffentlichung:  https://youtu.be/Rg9O6ugiO2M 2. Mai 2020 – Corona-Zeit

Der Film ist toll, ich hatte das Gefühl, bei euch zu sein.    AS

Danke für Euren Einsatz und das schöne Video. So sind wir virtuell bei der Eröffnung dabei.  D und W

Wunderbare Arbeiten sind mal wieder im SinnesWald ausgestellt. Ich habe soeben den Film intensiv angeschaut!Natürlich ist es schade, dass wir uns nicht alle bei der Eröffnungsfeier treffen können. Ich hätte gerne die anderen Teilnehmer der Ausstellung kennen gelernt .  Aber der filmische Rundgang durch euer Ausstellungsgelände  ist wirklich toll und gibt einen guten Überblick über die interessanten und gelungenen Objekte. Was will man mehr in dieser verrückten Zeit ?!Wieder eine gelungene Ausstellung und Ansprache von Euch – meinen Glückwunsch mit herzlichen Grüßen TB

Die neue Ausstellung im Sinneswald steht unter dem Thema "Glück". Die vielen Künstler*innen haben mal wieder eine wunderbar poetische Sammlung von Kunstwerken auf die Beine gestellt. Es tut wirklich gut, bei all den Einschränkungen durch Corona, dass dieses kulturelle Kleinod wieder zu besuchen ist. Vielen Dank an Wicze Braun und Wolfgang Brudes. Ihr bringt mit Eurem SinneswWald seit vielen Jahren Freude in unser Leben. U.P.

Die Ausstellung zum Glück finde ich besonders schön & bereichernd. Vielen Dank! H W

Inspirierend, begeisternd und nachdenklich. Wir haben so viele Eindrücke gesammelt, so viel wirkliche Kunst gesehen danke. Aber nicht nur die Bilder haben uns bewegt, auch mancher Text ist hängengeblieben und wird heute noch mal nachgelesen. Wir werden sicher versuchen, bald den ein oder anderen Künstler zu kontaktieren. Und wir konnten nicht nur Geist und Seele nähren, sondern der Leib genoss ein kleines Picknick. Wir alle waren Neulinge und werden sicher zu regelmäßigen BesuchernDanke auch, dass Sie in dieser Zeit geöffnet haben. Wir haben uns so wohl gefühlt und werden sicher wiederkommen. Ich bin gespannt auf Glück im Herbst und vieles mehr. Vielen Dank an Sie und Ihre Helfer-   Gruß aus Wuppertal  S F PS: auch gerne zur Veröffentlichung oder auch zum Newsletterversand  verwenden

Ein Erlebnis, besonders die liebevolle Gestaltung der Natur! Danke!🤍 lichen Dank für die schöne Ausstellung. 🙂

Glück gehabt: Das richtige Thema in gruseligen Zeiten.Wunderschöne Ausstellung. Sinneswald ist eine Oase des „Glücks“.Das erste Mal. Das Glück liegt oft so nah!! Warum in die Ferne schweifen?Vielen Dank. Gerade in dieser Zeit hat mir der Besuch hier viel Frieden und Zuversicht gegeben.Die wunderbarste Ruheecke seit Corona… Ich bin dankbar für diese Entdeckung.Egal welches Kunstthema, im Sinneswald ist es jedes Jahr wieder spannend, kurios, nachdenklich, stimulierend.TOP! Sehr schön auch für Kinder. Glück auf!

Noch schöner als erwartet. Beim nächsten Mal bewerbe ich mich mit einer Arbeit.    (Techn. Berufskolleg Solingen)

Ein wunderbarer Ort für Entspannung und Ruhe. Haben unseren 11. Hochzeitstag hier mit Glücksmomenten verbracht. 🤍 Danke

Eine sinnliche OaseGelungen, wie immer, und das selbst in diesen Zeiten. Hochachtung!Danke für diesen spirituellen Ort. Das ist Glück.Wunderschön hier – das ist ein Glücksort.Toll, es hat toll gefallen (F. 8 Jahre)

Sehr liebevoll gestaltet. Ein Rückzugsort für Menschen und Tiere – ein wahres Glück!Schweben – Ruhe – Weite …Toll und vielfältig und schaukeligEs war echt schön hier, toll, dass es den SinnesWald gibt.

Jahreshauptversammlung 2020

Am 14. Juni 2020 fand die Jahreshauptversammlung des "Fördervereins SinnesWald" in der Spinnerei statt. Die Mitgliederzahl hat sich erhöht auf 252. Der Verein freut sich über jedes neue Mitglied (20 €/Jahr/Einzelmitglied).

Nach den üblichen Formalitäten gab die Vorsitzende Wicze Braun einen Überblick über die Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Dank der Förderung durch die Stiftung der Kreissparkasse Köln u.a. konnte auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt werden. (Protokoll)

In diesem schwierigen Jahr 2020 konnten wir glücklicherweise die Skulpturen-Ausstellung GLÜCK im SinnesWald realisieren. Die Eröffnungsfeierlichkeit fand dieses Mal virtuell statt durch einen Videofilm https://youtu.be/Rg9O6ugiO2M. Viele weitere Veranstaltungen in diesem Jahr mussten wir absagen. Das im Anschluss traditionellerweise stattfindende Künstler*Innen-Treffen musste auch ausfallen.

Aber:

Die Preisvergabe über den SinnesWald-Besucher-Preis 2019 fand statt. Unter großem Beifall wurden die drei beliebtesten Kunstwerke bekannt gegeben. Nicht eine Jury befindet darüber, sondern die Besucher. In 2019 wurden über 300 Stimmen auf ausgelegten Vordrucken abgegeben; auch per Internet wurde abgestimmt.

Die dotierten Preise mit Urkunden wurden vergeben an:

  1. Ela Schneider: Schatzsuche
  2. Ariane Schuster: Topfgucker
  3. Britta Zander: Mach´s mal anders! Nur so aus Neugier!

Preistraeger SinnesWald BesucherPreis 2019 m VorstandEla Schneider, Rotraud Delidakis (Schatzmeisterin), Ariane Schuster, Wolfgang Brudes mit Wicze Braun (Vorstand), Britta Zander

Wintersonnenwende 2019

Wicze Braun + Wolfgang Brudes
laden ein in den

Sinneswald

im Murbachtal in Leichlingen

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Feuer-Zeremonie zur

Wintersonnenwende

im Steinbruch mit

Marie Fenske +

Maria Schmidt-Fieber, Gongs

Samstag, 21.12.2019 - 18 Uhr

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

In der längsten Nacht feiern wir ein Ritual - wie unsere Ahnen -
am großen Feuer die Wiederkehr der helleren Tage.
Fackeln, Lichter, Segenssprüche und der rituelle Gang um das Feuer
bestärken uns für das kommende Neue.

 Marie Feuerfoto

Anmeldung erforderlich
Spende erbeten
Eine Veranstaltung der Spinnerei BRAUN + BRUDES - 42799 Leichlingen, Wietsche 1
- im Rahmen der Skulpturenausstellung NEUGIER im Sinneswald -
Bei einigermaßen gutem Wetter findet die Zeremoniestatt, ggf. mit Regenschirm.
Bei ganz schlechtem Wetter fällt sie aus.
Parken bitte bei Lidl am Kreisverkehr oder am Jugendzentrum Balker Aue.

Tel. 02175 -2854                     info@SinnesWald.de                       www.SinnesWald.de

logospinnerei

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.