header SinnesWald kleiner

HeaderSinnesWald responsive new

Nordt Karola

Vita

Telefon
02171/46451
E-mail
Website
Adresse
51379 Leverkusen, Ruhlachplatz 10
 
 
 
Geboren am 04. 04. 1945 in Erding, Obb., verheiratet, zwei Kinder.
1967-1971
Grafik Designerin in einer Düsseldorfer Werbeagentur
1971-1975
Studium Kunsterziehung und Hauswirtschaftswissenschaften
an der Gesamthochschule Wuppertal mit
dem Abschluss als Sek. 1 Lehrerin. Seitdem im Schuldienst
1990-2008
Zahlreiche Fortbildungen im plastischen,
grafischen und malerischen Bereich
2001
erste Arbeiten mit dem Werkstoff Filz
Jährliche Atelier-Ausstellungen
2006+2007
Ausstellung “Leverkusener Künstler” im Neuland Park
2007-2010
Ausstellung “Leverkusener Kunstnacht”
2009
November, Ausstellung in Köln bei der GEDOK “zART”
2010
November, Ausstellung in Köln bei der GEDOK “präsent”
2011
November, Ausstellung in Köln bei der GEDOK
2012
November, Ausstellung in Köln bei der GEDOK
2010
Teilnahme an der 2ten Filz-Modenschau in Soltau
2010
August, Ausstellung in Hannover bei der GEDOK “Romantik”
2010-2012
Wanderausstellung Filzkunst in Deutschland/Italien/ England
2012    “Klimawandel”.
2011
Einzelausstellung “Filzobjekte” vom 02. 03. bis 26. 03. 2011
 im Centre Civic Ateneu FORT PIENC in Barcelona

 

2018 Freiheit  
  • NordtK_HutrevolutioninderTuerkei1925Atatrk_18
Hutrevolution
Die so genannte Hutrevolution war ein von Mustafa Kemal Atatürk initiiertes Gesetz, das in seiner Zeit auch nur unter dem Begriff "Hut-Gesetz"
(?apka Kanunu) bekannt war.
Das Gesetz wurde am 25. November 1925 von der Großen Nationalversammlung der Türkei verabschiedet und regelt verbindlich das Tragen von westlichen Hüten für die männliche Bevölkerung in der Türkei anstelle des bis dahin gängigen Fes.
Das Gesetz lautet in deutscher Übersetzung:
„Mitglieder der Großen Nationalversammlung der Türkei und Beamten und Angestellten der allgemeinen und speziellen Verwaltung und aller Institutionen müssen den Hut tragen, den die türkische Nation trägt.
Die allgemeine Kopfbedeckung der Bevölkerung der Türkei ist der Hut und die Regierung verbietet das Fortdauern der Gewohnheiten, die diesem nicht entsprechen“
Gemäß Atatürk war die ursprüngliche muslimisch geprägte Kleidung rückständig und eine eher westlich orientierte Kleidung "zivilisiert und international", wie er es bei seiner Hutrede 1925 in ?nebolu erläuterte.

2017 Zukunft

 
  • NordtK-ZukunftGeburtundTod-
Zukunft ?
Geburt und Tod : Licht am Ende des Tunnels

2016 Metamorphose

 
  • NordtK_Die4Elemente_16
Die vier Elemente 
Aus dem Meer geboren 
- auf der Erde verweilt 
- in die Luft erhoben 
- im Feuer aufgelöst

2015 Achtsamkeit

 
  • NordtK_Muschelbaby_15
Muschelbaby
's Menschenkindlein
- `s braucht Schutz für Leib und Seele
- `s braucht ein Leben lang Behutsamkeit und Achtsamkeit,
   wenn´s nackt und ohne Schale

2014 Europa

 
  • NordtK_europ.Waschanleitung_2014
  • NordtK_europ.Waschanleitung_mitKuenstlerin_2014
  • NordtK_moneymakestheworldgoround_2014
: europäische Waschanleitung

2013 Nachhaltigkeit

 
  • NordtK_Fisch2013
  • NordtK_märchenhafterNistplatz2013
VierVilz -Märchenhafter Nistplatz : "König Drosselbart"
Mehr Nachhaltigkeit im Fischfang
Die Farbe rot steht für Gefahr und Verbot    
Der Fisch ist in seiner Außenhülle aus einem seit Urzeiten nachhaltigen Stoff.
Gefüllt ist er mit Plastik-Verpackungsmaterial. Dieser Stoff bedroht unsere Meere und Meerestiere.
Es gibt ein altes Sprichwort: Der Fisch stinkt zuerst vom Kopf.
Klimawandel "Aussitzthron"
Klimawandel als Beispiel für fehlende Nachhaltigkeit.
Dieser Thron gilt als Mahnung für diejenigen, die den Klimawandel verdrängen bzw. negieren oder diejenigen, die aus Bequemlichkeit nicht reagieren.
Die vorgetäuschte Stabilität des weichen Materials Filz löst sich nach unten auf und stürzt ins Nichts, wenn man es "besetzt".
Klimawandel "Mutationsversuch"
Klimawandel als Beispiel für fehlende Nachhaltigkeit der Menschheit - der Eisbär als Symbolfigur.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok