header SinnesWald kleiner

HeaderSinnesWald responsive new

Beitz, Wilfried

beitz

Vita

Telefon 02257 – 1458
E-mail wilfriedbeitz@web.de
Website  
Adresse 53902 Bad Münstereifel,Birkenstr. 13
   
geb.1942  
seit 1976 intensive autodidaktische Fortbildung in Zeichnen, Malen,
Modellieren, Töpfern (figürlich und an der Scheibe), Steinbildhauerei, Schreinern,
Holzschnitzen und Holzbildhauerei
1981 – 86 nebenamtlicher Dozent für Schnitzen und Keramik an der VHS Euskirchen
  Teilnahme an Gruppenausstellungen in Bad Münstereifel, Bad Neuenahr, Blankenheim, Erftstadt, Euskirchen, Koblenz, Köln
seit 1968 hauptberuflich Volksschullehrer
seit 2008 im Ruhestand

 

 

2018 Freiheit  
  • BeitzW_Tanz_18
  • BeitzW_Tanz_18_mK
Tanz

2017 Zukunft

 
  • BeitzW-GeburteinesTanzes-20
  • BeitzW_GeburteinesTanzes_mK
Geburt eines Tanzes
... wenn Musik uns durchdringt und erregt zu Tanz und Gesang,
dann können Wunden und Risse des Lebens zu schönen Mustern sich glätten.

2016 Metamorphose

 
  • BeitzW_Traum-Wirklichkeit_m
  • Beitz_Traum-Wirklichkeit_16
Traum / Wirklichkeit 
... noch ist er wie ein böser grinsender Traum,
aus dem wir gerne täglich erwachen:
der Tod, einzige letzte Gewissheit im Leben ...

2015 Achtsamkeit

 
  • BeitzW_3-koepfigerPhoenix_m
  • BeitzW_Der-dreikoepfige-Phoenix_15
  • BeitzW_JanusKorczak_mKuenst
  • beitz_janusz_korczak

Janusz Korczak
eigentlich: Henryk Goldszmit (*22.Juli 1878 oder 1879 in Warschau;
gest. nach dem 5. August 1942 vermutlich im Vernichtungslager Treblinka),
war ein polnischer Arzt, Kinderbuchautor und bedeutender Pädagoge.
Bekannt wurde er vor allem durch seinen Einsatz für die Kinder seines Waisenhauses in Warschau. Als die Kinder in ein Vernichtungslager abtransportiert wurden, bestand er darauf, sie zu begleiten, obwohl dies auch für Korczak den Tod bedeutete.
Er könnte aus heutiger Sicht Begründer der Kinderrechte sein:
- das Recht des Kindes auf Achtsamkeit
- das Recht auf den eigenen Tod
- das Recht auf den heutigen Tag
- das Recht so zu sein, wie es ist

Der dreiköpfige Phoenix

2014 Europa

 

 

  • BeitzW_EuropaaufdemStier_2014
  • BeitzW_EuropaaufdemStiermKuenstler_2014
  • BeitzW_EuropaaufdemStiermWicze

 

Europa auf dem Stier

wie auf der griechischen 2€- Münze,

aber in eigener Version.

Das Ergebnis ist weit fortgeschritten,

aber erkennbar unfertig : wie die EG !

2013 Nachhaltigkeit

 
  • BeitzW_WerteimWandel2013

Werte im Wandel


Der Aufbau besteht aus 7 sehr alten Eichenholzbalken, die zuerst im Fachwerk eines Hauses und danach als Rahmen eines Kamins verwendet wurden. Nuten und Federn sind teils noch sichtbar, teils durch die Anordnung verdeckt.
6 Balken habe ich glattgeschnitzt; aus dem 7. schnitzte ich eine weibliche Figur, die nach dem Vorbild gotischer Madonnen gewandet ist.
Aufbau und Skulptur können an christliche Inhalte erinnern und Gedanken auslösen an Alter, Wandel und Verfall, an Hoffnung, Erwartung und Ewigkeit, der wohl höchsten Form der „Nachhaltigkeit“...

2012 Idealismus

 
  • BeitzW_JanusK2012
  • BeitzW_JanusKo2012
  • beitz_janusz_korczak

Janusz Korczak
Im Sinne des ethischen Idealismus folgte er altruistischen Idealen, weil sie ihm wichtiger waren als Ruhm und materieller Erfolg.

Janusz Korczak
Eigentlich: Henryk Goldszmit
( *22. Juli 1878 oder 1879 in Warschau; gest. nach dem 5. August 1942
vermutlich im Vernichtungslager Treblinka), war ein polnischer Arzt, Kinderbuchautor und bedeutender Pädagoge.
Bekannt wurde er vor allem durch seinen Einsatz für die Kinder seines Waisenhauses in Warschau. Als die Kinder in ein Vernichtungslager abtransportiert wurden, bestand er darauf sie zu begleiten, obwohl dies
auch für Korczak den Tod bedeutete.

2011 Gerechtigkeit

 

  • WilfriedBeitz_Verfuehrung_01
  • WilfriedBeitz_Verfuehrung_02
  • WilfriedBeitz_Verfuehrung_03

"Verführung der Justitia"

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok