header SinnesWald kleiner

HeaderSinnesWald responsive new

AdamsSteff

Vita

Telefon 0221 51 0 31 51
Fax 0221 710 59 15
Website http://www.steffadams.de
E-Mail steff@netcologne.de
Adresse Gereonswall 27 a 50668 Köln

 

Kommunikationsdesign in Wuppertal
Schwerpunkt Bild-Journalismus bei Professor Izikowitz
Kommunikationsdesign in Essen
Schwerpunkt künstlerische Fotografie bei Professor Jürgen Klauke
Schwerpunkt Film/Video bei Klaus Armbruster
Abschluss als Diplom Designerin
Seit 1994 Kunst und Design

Kunst zum Anfassen und Gernhaben - von Lutz Rohs
Es scheint eine Art innerer Notwendigkeit zu sein, die Steff Adams zur Skulptur gebracht hat: irgendwann reichte für die gelernte Fotografin das grundsätzlich kühle Medium der Fotografie nicht mehr aus, all das mit ihrer Kunst zum Ausdruck zu bringen, was sie als eigentlichen Kern ihres Gestaltungswillens in sich und ihrem Leben vorgefunden hatte - aus Kritzelnotizen und technischen Spielereien im Labor entstanden Schattenwesen, Umrisse menschenähnlicher Körper, Figurensilhouetten, die immer mehr und immer stärker ein eigenständiges Leben einzufordern begannen. In gedanklicher Umkehr des platonischen Höhlengleichnisses entstieg der papierenen Fläche eine eigene, fühlbar-erfahrbare Realität.
Lebewesen - wie Kindern gab sie ihnen Namen zur Kennzeichnung von Individualität und persönlicher Identität. Steff Adams ist ein emotionaler Mensch, der offensichtlich beschlossen hat, das Leben zu lieben. Diese Liebe gibt sie ihren Geschöpfen mit, man spürt sie, man hat gerne mit Tanja, Hector und deren Freunden zu tun. Mit ihrer Tapetenhaut vermitteln sie das anheimelnde Gefühl selbstgewisser Geborgenheit, sie sind augenscheinlich bei sich und in sich zuhause: selbstbewusst und mit dem Leben im Einklang. Das wirkt in seiner Bescheidenheit fast schon unmodern – wohltuender Kontrast zum Zeitgeistzwang globalisierenden Überallseins, mit dem die Kunst unserer Tage sich oft bis an die Grenze des Erträglichen aufbläst. Steff Adams Kunst ist durch diese Bescheidenheit, durch Witz und Wärme geprägt: Kunst zum Anfassen und Gernhaben.

2012 Idealismus

 
  • AdamsS_Emilie2012
  • AdamsS_Tarzan2012

Emilie

Tarzan

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok